physio works
Laplacestr. 5 81679 München-Bogenhausen
Rufen Sie uns an
089 944 65 666

Hier erklären wir kurz die Techniken der passiven Physiotherapie:

  • Manuelle Therapie
  • Osteopathie:
    Diese sanfte manuelle Therapieform bezieht sich auf weit mehr als nur das Skelettsystem. Ihr Ziel ist es, das harmonische Zusammenspiel nicht nur des Bewegungsapparates sondern auch seiner faszialen Verbindungen zum gesamten Organsystem positiv zu beeinflussen bzw. wiederherzustellen.
  • Kinder-Osteopathie
  • Introtone Therapie
  • Massage:
    Unser Team bedient sich hier hauptsächlich folgender Techniken:

    • Lymphdrainage
    • Klassische medizinische Massage
    • Rebalancing
    • Pneumatron
    • Fußreflexzonen-Massage
    • Shiatsu
    • Akupressur
  • Triggerpunkttherapie:
    Hier werden sogenannte myofasziale Triggerpunkte, also lokal begrenzte Muskel-Verhärtungen in der Skelettmuskulatur beseitigt.
  • Kälte / Wärme
  • Ultraschall:
    Durch diese hochfrequente Mikrovibrations-Massage entstehen Schwingungen im Gewebe. Die Wirkungen sind: Verbesserung der Strukturen der Zellmembrane und allgemeine Schmerzlinderung.
  • Elektrotherapie:
    Medizinische Anwendung des elektrischen Stroms. Ausgehend von der Erkrankung behandelt der Therapeut mit unterschiedlichen Stromformen: galvanischer Strom, niederfrequenter Reizstrom und mittelfrequenter Wechselstrom.
  • Naturheilverfahren/Neuraltherapie/Ohrakupunktur/Homöopathie:
    Die Naturheilkunde strebt ein Gleichgewicht aller Organsysteme an und ist in der ganzheitlichen Betrachtungsweise von Gesundheit ein fester Bestandteil geworden. Aus einer Vielzahl von Techniken bieten wir die an, welche eine sinnvolle Ergänzung zu unseren anderen Therapieformen darstellen.
  • Kinesio Taping:
    Das elastische Therapieband wird bei Rückenschmerzen, Muskelverletzungen, Schulter-, Gelenk- und Sehnenbeschwerden, Fehlhaltungen, Kopfschmerzen, Lymphabfluss-Störungen und Faszienbeschwerden eingesetzt.
  • Klassisches Taping:
    Das klassische Taping ist ein funktioneller Verband, der die Muskeln und Gelenke nicht komplett ruhig stellt, sondern lediglich unerwünschte und übermäßige Bewegungen verhindert.
  • Cranio-Sacral